Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende – Danke!

Unser Sprengel,
eine Marke mit Herz.

Der Gesundheits- und Sozialsprengel St. Johann-Oberndorf-Kirchdorf präsentiert sich mit einem Marken-Relaunch ganz unter dem Motto: „Hilfe mit Herz!“ Mit dem neuen Internetauftritt im neuesten Design und Responsive Funktion für mobile Endgeräte u.a. Tablet bietet der Sprengel eine zielgruppenaffine Internetseite mit einer state-of-the-art Technologie der heutigen Zeit.

Der Gesundheits- und Sozialsprengel ist eine ständig wachsende, zukunftsorientierte und gemeinnützige Organisation. Unsere mehr als 30 motivierten und gut ausgebildeten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen garantieren die Qualität und den hohen Standard unserer pflegerischen Dienstleistungen. Kontinuierliche Qualitätsentwicklung ist unser vorrangiges Prinzip.

Durch unsere klar strukturierten Inhalte und Werbemittel werden wir unsere Zielgruppen kundengerecht informieren, emotional und leistungsgerecht mit Herz binden.

Hilfe mit Herz ist unsere Passion.

„Wir begegnen den Mitmenschen mit Respekt und Wertschätzung“.

Pflege & Betreuungsverständnis

Wir pflegen und betreuen unsere Klienten, wie auch wir gepflegt und betreut werden möchten. Wir erleben den Menschen mit seinen Beeinträchtigungen in körperlichen, psychischen und sozialen Bereichen. Wir gehen auf seine Bedürfnisse ein und unterstützen ihn in seinen Fähigkeiten. Der Mensch erwartet von uns umfassende Informationen und vertrauens- und respektvolle Zuwendung durch kompetentes Fachpersonal unter Beibehaltung des gewohnten Lebensstandards.

Unternehmens-Philosophie

Die Grundvoraussetzungen unserer Arbeit sind:

  • Fachkompetenz
  •  Verantwortlichkeit
  • Teamarbeit
  • Konstruktivität
  •  Informationsfluss
  • Leistungsbereitschaft
  • Fort- und Weiterbildung

Seit fast 25 Jahren sind wir für unsere Mitbürger da und erfüllen somit eine sehr wichtige gesellschaftliche Aufgabe.

Vision

Wir pflegen und betreuen unsere Klienten, wie auch wir gepflegt und betreut werden möchten. Wir erleben den Menschen mit seinen Beeinträchtigungen in körperlichen, psychischen und sozialen Bereichen. Wir gehen auf seine Bedürfnisse ein und unterstützen ihn in seinen Fähigkeiten. Der Mensch erwartet von uns umfassende Informationen und vertrauens- und respektvolle Zuwendung durch kompetentes Fachpersonal unter Beibehaltung des gewohnten Lebensstandards.

Was kostet die Pflege und Betreuung?

Abhängig vom Einkommen, Pflegestufe und persönlichen Lebensumständen werden unsere Leistungen vom Land Tirol und den Sprengelgemeinden unterschiedlich gefördert. Aus pflegerischer und wirtschaftlicher Sicht ist das Erstgespräch und individuelle Beratung besonders wichtig. Um Ihnen eine erste Einschätzung der Leistung aus finanzieller Sicht zu geben, empfehlen wir Ihnen unseren Tarifrechner.

Unsere Leistungen

Was wir für Sie tun können …
Von medizinischer Hauskrankenpflege, Allgemeine Hauskrankenpflege, Pflegehilfe und Altenfachbetreuung, Heimhilfe, Haushaltshilfe, Beratung in Sachen Pflegegeld, Verleih von Heilbehelfen und ein großes Netzwerk zum stationären Entlassungsmanagement, Pflegeheimen, Altersheimen und freiwilligen Organisationen.

Unsere Leistungen und Tarife werden nach einem einheitlichen Tarifmodell berechnet, das für unsere Klienten sozial gestaffelte Tarife gebracht hat.

Jede von uns betreute Person zahlt für unsere Leistungen einen Selbstbehalt, der vom Nettoeinkommen und von den anrechenbaren Ausgaben für Haus bzw. Wohnung abhängig ist.
Es wird also jeder Klient separat und individuell berechnet!

Es gibt zwei Tarife:

  • Für die pflegerische Maßnahmen
  • und für Hauswirtschaft.

Die anfallenden Fahrzeiten werden nicht verrechnet, sodass nur die reine Betreuungszeit zur Abrechnung gelangt.

Unsere Sponsoren

Unsere treuen Sponsoren helfen uns um überhaupt Neuanschaffungen im pflegerischen Bereich durchführen zu können. Als Non-Profit Organisation ist es für uns essentiell wichtig durch unsere regionalen Sponsoren und Mitgliedsbeiträge unterstützt zu werden.

Spenden auch Sie einen kleinen Beitrag zur sozialen Verantwortung für St. Johann, Oberndorf und Kirchdorf. Der Gesundheits- und Sozialsprengel möchte sich auf diesem Wege nochmals bei den Hauptsponsoren bedanken.