Aktuell – News aus dem Sprengel

Diabetesschulung in St. Johann

Der Sozial- und Gesundheitssprengel St. Johann-Oberndorf-Kirchdorf bietet vom 6. bis 8. November 2017 (Montag, Dienstag und Mittwoch) jeweils von 17 bis 20 Uhr eine Schulung für Typ-2-Diabetes an. Auch bei grenzwertig erhöhten Blutzuckerwerten ist diese Schulung sinnvoll, hier kann unter Umständen das Auftreten eines dauerhaften Diabetes durch entsprechendes Wissen sogar noch verhindert werden. Viele Diabetiker nehmen dieses kompakte, kostenlose Informationsangebot inzwischen regelmäßig in Anspruch. Von Diabetesspezialisten wird eine solche Auffrischung circa alle drei Jahre empfohlen.

Ein Arzt, eine Diaetologin und eine Diabetes-Krankenschwester halten einzelne Vorträge und stehen für Fragen und Diskussion zur Verfügung.

Wem von seinem betreuenden Arzt Medikamente gegen Diabetes verordnet wurden („Zuckertabletten“), bekommt von der Krankenkasse alle drei Monate 100 Blutzucker-Teststreifen zugeschickt, wenn er den Besuch eines solchen Diabeteskurses mit der Teilnahmebestätigung nachweist.

Anmeldungen nimmt gerne der Sozial- und Gesundheitssprengel unter Tel. 05352 / 61300 oder per E-Mail info@sozialsprengel-stok.at entgegen. Angehörige sind ebenfalls herzlich willkommen.

Diese Kooperationsveranstaltung wird von avomed und dem Gesundheits- und Sozialsprengel St. Johann – Oberndorf – Kirchdorf durchgeführt.

Gyrotonic
Gyrokinesis Kurs


Vorteile:

  • Mobilisiert die komplette Wirbelsäule
  • 3-dimensionale, spiralisierende Bewegungsabläufe
  • Elemente aus Yoga, Schwimmen und Tai Chi
  • Löst Verspannungen und verringert den Energiestau
  • Fördert eine natürliche, aufrechte Haltung
  • Fließende Bewegungen
  • Stimuliert das Nervensystem
  • Erzielt eine flexible Wirbelsäule

Wann:
Mittwoch  10:00 – 11:00 Uhr (ab 09.08., 16., 23., 30.08.17)
Donnerstag 18:30 – 19:30 Uhr (ab 10.08., 17., 24., 31.08.17)

Wo:
Sozialsprengel
Schwimmbadweg 3a, 1.Stock
6380 St. Johann in Tirol

Kosten:  10 € / Stunde

Anmeldung:
angela.woergartner@gmail.com
Tel:  0680/5572523

 „Gesund leben“ Kurse mit Brigitte Koidl

„Positiv in die Wechseljahre“
Tages Workshop

Freuen wir uns auf die Wechseljahre, denn wir wechseln in
einen NEUEN Lebensabschnitt

In diesem speziellen  Workshop für Frauen vor und in den Wechseljahren, möchte ich Euch
eine neue Sichtweise zu dem Thema Wechseljahre eröffnen.

Inhalt 
*Was kann ich tun damit ich mich wohlfühle
* Ernährung
* Positive Einstellung
* Zeit zum Loslassen
* Achtsam mit mir
* Neuorientierung
* Praktische Übungen
* „Mutter Tag“
* Passende ätherische Öle


Termin: 9. Sep. 2017
Uhrzeit: 9:00 – 17:00
Ort: „ Gesundheits- und Sozialsprengel,
Schwimmbadweg 3a, St. Johann – 1. Stock“
Kosten: € 113,- inkl. Materialien und Verbrauch von
äteherischen Ölen
Kursleiterin: Brigitte Koidl
Anmeldung: 0664/ 32 18 148 oder brigitte@gsund-leben.at
Anmeldung bis: 1. Sep. 2017

„Räuchern  – Clearing“
Mit der Kraft der 4 Elemente
Tages Workshop

In unseren Wohn- und Arbeitsräumen herrscht durch Krankheit, Stress, Streit, Trauer,…
„ dicke Luft“. Auch an unserer Aura bleibt so einige negative Energie hängen.

In diesem Workshop möchte Ich Dir das uralte und weltweit verbreitete Ritual des Räucherns näher bringen.

Inhalt 
* Warum räuchern
* Wann wird geräuchert
* Wie räuchere ich richtig
* Durchführen eines Räucherrituals
zur persönlichen Reinigung
Termin: 28. Okt. 2017
Uhrzeit: 9:00 – 17:00
Ort: „ Gesundheits- und Sozialsprengel,
Schwimmbadweg 3a, St. Johann – 1. Stock“
Kosten: € 113,- inkl. Materialien und Verbrauch von
ätherischen Ölen
Kursleiterin: Brigitte Koidl
Anmeldung: 0664/ 32 18 148 oder brigitte@gsund-leben.at
Anmeldung bis: 20. Okt. 2017

Der  Workshop „Kurs fürs Leben“ mit den einzelnen Modulen

„Selbstbewusst und sicher“
„Loslassen“
„Positiv in die Wechseljahre“
„Die Natur, als Tankstelle für unsere Gesundheit“
„Räuchern – Clearing“ Mit der Kraft der 4 Elemente

soll uns helfen
– die Herausforderungen, die das Leben für uns bereithält, zu verstehen und anzunehmen

– das Bewusstsein zu steigern, um achtsamer mit uns und unserem Körper umzugehen

– die Narben der Seele zu glätten und die Geisteskraft zu stärken, um standhafter zu bleiben

Die positive Lebenseinstellung, die wir dadurch erreichen, fördert unser gesamtes Wohlbefinden
und unsere Gesundheit!

Der Workshop „Kurs fürs Leben“ mit den einzelnen Tages-Workshops
• Loslassen
• Positiv in die Wechseljahre
• Räuchern – Clearing
• Selbstbewusst und sicher
• Natur, Tankstelle für unsere Gesundheit
• Mut zur Veränderung
• Krankheit, Hilfeschrei der Seele
soll uns helfen. die Herausforderungen, die das Leben für uns bereithält,
zu verstehen und anzunehmen.
Die positive Lebenseinstellung, die wir dadurch erreichen, fördert unser gesamtes Wohlbefinden und unsere Gesundheit!

Kostenloser Infoabend
Am 5. Sep. 
Um: 19.30 Uhr
Anmeldung bis spätestens 4. Sep

Der Gesundheits- und Sozialsprengel St. Johann – Oberndorf – Kirchdorf erweitert sein Leistungsportfolio

Der SGS St. Johann-Oberndorf-Kirchdorf bietet ab sofort präventive Seniorenberatung im Rahmen von präventiven Hausbesuchen an. Als Kooperationsprojekt der Abteilung für Soziales des Landes Tirol und dem Institut für Pflegewissenschaft der UMIT wird diese Leistung über den Gesundheits- und Sozialsprengel durchgeführt.

Die präventive Seniorenberatung findet durch die Pflegedienstleitung bzw. deren Stellvertretung oder durch eine/n Diplomkrankenschwester/pfleger statt. Dabei stellt die präventive Seniorenberatung eine aufsuchende Beratung zu Themen der Förderung der Gesundheit, Krankheitsvermeidung und einer selbstständigen Lebensführung in häuslicher Umgebung dar. Die beratenden Personen sind angehende Klienten oder Vertrauenspersonen von Klienten, die eine Hauskrankenpflege neu verordnet bekommen, die in eine häusliche Pflege entlassen werden oder die einen Antrag auf Pflegegeld bzw. Pflegegelderhöhung stellen.

Das Ziel der erweiterten Leistung ist es im Rahmen von präventiven Hausbesuchen durch diplomiertes Pflegepersonal den funktionalen Gesundheitszustand inkl. Hilfs- und Betreuungsbedarf von Personen 70+ zu Hause lebenden Menschen zu ermitteln. Die erkannten Defizite und Ressourcen, die Selbstversorgung der 70+ Jährigen betreffend, erfolgen Beratungen und Informationen zur Unterstützung derer Selbstversorgungs- und Selbstpflegekompetenz.

Nehmen Sie mit dem Gesundheits- und Sozialsprengel St. Johann – Oberndorf – Kirchdorf Kontakt auf, damit Ihre Gesundheit gefördert wird und Sie möglichst lange und selbstständig in Ihrer häuslichen Umgebung bleiben können. Kontakt: Pflegedienstleitung, Tel. 05352/61300 oder info@sozialsprengel-stok.at, www.sozialsprengel-stok.at

Präventionskurse 2017 Sozialsprengel

„Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.“ So formulierte es Pfarrer Kneipp schon im 19. Jahrhundert treffend. Prävention für Körper und Geist ist heute wichtiger denn je, und es ist nie zu früh oder zu spät, um etwas für sein eigenes Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit zu tun.

Unsere Angebote sind vielfältig, machen Spaß und verzichten klar auf den erhobenen Zeigefinger. In jedem Quartal setzen wir einen neuen Themenschwerpunkt. Da die geistige Fitness besonders wichtig ist, bleibt ihr Training in wechselnden Ausprägungen das ganze Jahr über auf dem Programm.

Lesen Sie mehr…

Bewegungsgruppe „Mobile“ für Kinder

Der Sozialsprengel St. Johann – Oberndorf – Kirchdorf bietet auch in diesem Schuljahr am Dienstag- & Donnerstag-nachmittag das beliebte Kinderturnen in der Volksschule Kirchdorf an. Dieses wird von der ausgebildeten Kindergärtnerin Marta Bellovics durchgeführt.

Kinder finden ihren Zugang zur Welt durch und mit Bewegung! Das Spüren und Erleben des eigenen Körpers, das Experimentieren mit vielen unterschiedlichen Materialien steht hier im Vordergrund.

  • Die Kinder lernen, sich im Kontakt und im Austausch mit Anderen in der Gruppe zu erfahren.
  • Als Hilfsmittel bei der Umsetzung dieser Ziele dienen die Geräte im Turnsaal (Ringe, Kästen, Bänke und Matten), aber auch Bälle, Seile und Stäbe sowie Alltagsmaterialien.
  • Die Bewegungsgruppe „MOBILE“ findet im Turnsaal der Kirchdorfer Volkschule statt

Start ist am 13. September 2016

  • Dienstag – „Känguru Gruppe“  von 7 – 13 Jahren von 15.00 bis 16.15 Uhr
  • Donnerstag – „Teddy Bär Gruppe“ von 3 – 4 Jahren von 14.00 bis 15.00 Uhr
  • Donnerstag – „Hasen Gruppe“ von 5 – 6 Jahren von 15.00 bis 16.00 Uhr

Alle bisher teilgenommenen Kinder haben wieder einen fixen Platz.
Die Kosten betragen wie bisher € 35,– pro Halbjahr.

Anmeldungen bzw. Kurseinstieg jederzeit möglich!

Anmeldungen bitte direkt unter der Telefonnummer:
0699/199 42 763

Um den Sinn und Zweck der geschilderten Übungen auch zu erreichen, wird empfohlen, Ihr Kind zumindest dieses halbe Jahr anzumelden.

Der Gesundheitssprengel St. Johann – Oberndorf – Kirchdorf und Marta Bellovics freuen sich auf rege Teilnahme!

Gymnastik und Turnen

„fit und gesund durch richtige Bewegung
Jeden Dienstag ab 17:15 Uhr ist Gymnastik angesagt.

Am Programm steht speziell die Kräftigung von Problemzonen und Entspannungsübungen.

  • Weiters bieten der Dienstag ab 17:15 Uhr und 18:30 Uhr und Donnerstag um 18:30 Uhr sehr wirkungsvoll ein spezielles Aerobic und Konditionstraining an.
  • Am Donnerstag gibt’s ab 17:15 Uhr spezielle Wirbelsäulengymnastik zum Lösen von Verspannungen.
  • Alle Einheiten finden im Turnsaal der Volksschule St. Johann statt.
  • Kosten pro Einheit Euro 3,50 bzw. Euro 30,- pro Zehnerblock.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Treffpunkt Tanz

Freude an der Bewegung

Treffpunkt Tanz ist ein ganzheitliches Aktivierungskonzept für ältere Menschen, die Freude an Musik und Rhythmischer Bewegung haben. Herz und Kreislauf werden in Schwung gehalten und die Beweglichkeit gestärkt.

Schauplatz ist das Wohn- und Pflegeheim in Oberndorf am Dienstag von 14 Uhr bis 15:30 Uhr und am Mittwoch von 16:30 bis 18 Uhr im Turnsaal der Volksschule St. Johann.

Alle die sich für unser Angebot interessieren, sind herzlich eingeladen, sich über die betreffenden Veranstaltungen und in unserem Büro zu informieren.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.